LinkResearchTools

3 fantastische Google Penalty Recovery Storys

20 Comments

Der Schlüssel zur Google Recovery

Google Penalty Recovery Storys

Seit dem Google Penguin 3.0 Update vom 17. Oktober 2014 ist inzwischen schon einige Zeit vergangen. Wie bereits im Oktober berichtet, scheint der Rollout noch einige Zeit anzuhalten.

Aber was ist seither passiert? Wir haben ein wenig recherchiert und sind im Netz auf einige fantastische Google Penalty Recovery Storys gestoßen.

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung dieser Success Stories und lernen Sie

  • wie man sich von einer Google Penguin Abstrafung erholen kann
  • wie man sich von einer Manual Penalty erholen kann
  • und wie man sich von einer Manual Penalty UND einer Google Penguin Abstrafung erholen kann

Sehen Sie selbst und lesen Sie nachstehend eine Zusammenfassung von drei spannenden Success Storys.  

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!
Christoph C. Cemper

Bonus: Sie können diese Fallstudie auch im PDF, ePub und Mobi (Kindle) Format herunterladen.
Holen Sie sich Ihre Offline-Lektüre FÜR EINEN TWEET HIER

TWEET für Download

Inhalt

Fallstudie 1: Penguin 3.0 Recovery Story

KickStart Search erreicht Erholung der Website Ihres Kunden von einer Google Penguin Abstrafung nach dem Penguin 3.0 Update.

KickStart Search war mit einem Kunden konfrontiert, der einen Traffic-Verlust von ca. 95% erlitten hatte.

Enormer Traffic-Verlust von ca. 95%

Das Ranking des Kunden ging zurück, aufgrund von:

  1. Unnatürlichen Linkwarnungen, die sie über Google Search Console (Google Webmaster Tools) erhalten hatten und
  2. zahlreichen Google Penguin Updates.

Abgesehen von Ihrem eigenen Brandnamen rankte die Seite zu diesem Zeitpunkt für kein einziges Keyword mehr an erster Stelle.

Strategischer Ansatz

Das Unternehmen beauftragte KickStart Search, um ihr Backlink-Profil aufzuräumen.

Zwischen Oktober 2013 und September 2014 arbeitete das Team von KickStart mit verschiedenen Tools, um die Links loszuwerden, die Google als unnatürlich ansehen könnte.

Mit Link Detox haben sie

  • über 1.000 risikoreiche Domains im Zuge ihres Link Audits identifiziert  
  • Links von etwa 300 Domains entfernt
  • weitere 747 Domains disavowed
  • sich durch 4 Reconsideration Requests geschlagen bis sie die Seite letztendlich von der Abstrafung erholt haben.

Bei der Linkanalyse haben sie weitere Datenquellen genutzt, was wir in unserem Handbuch auch empfehlen.

 

Oktober 2014 Google Penguin Recovery

Wenn Sie Ihre Pflicht erfüllt und Ihr Link-Chaos beseitigt haben, kann der traurige Tag eines Penguin Updates ein schöner Tag werden!
KickStart Search

Nachdem KickStart Search das Backlink-Profil ihres Kunden aufgeräumt hat und nach dem Penguin 3.0 Update im Oktober 2014, ist das Ranking der Website wieder deutlich gestiegen. Außerdem lässt sich erkennen, dass sich die Sichtbarkeit der Website stetig erhöht.

Fallstudie 2: Manual Penalty widerrufen

Rosalin von Seohunk International erholt salintherapy.com von einer Manual Penalty

Penalty auch bei Websites mit guten Inhalten

Wir kennen das ja: Websites, reich an guten, interessanten Inhalten, die vermeintlich vor Google Abstrafungen gefeit sein sollten, werden trotz guter onpage SEO Arbeit plötzlich von Google Abgestraft.

Wie ist das möglich?
Die Antwort ist leicht: schlechte Backlinks!

Wegen ihrer schlechten Links verlor die Website etwa 60% bis 70% ihres Traffics mit einem immer schlechteren Ranking in Suchmaschinen. Sie erlitten folglich einen erheblichen Umsatzverlust.
Rosalins SEO Agentur fand schnell heraus, dass ihr Kunde unter schlechten SEO Taktiken ihrer Vorgänger litt, die für salintherapy.com viele spammige Links gebaut hatten.

Anfangsstrategie ohne Tools

Rosalin und ihr Team haben zunächst ohne Tools damit begonnen, die Links zu entfernen, die dem Linkprofil tatsächlich geschadet haben.

Sie haben den ersten Reconsideration Request eingereicht, doch dieser wurde von Google abgelehnt.

Google antwortete, dass manche ihrer Backlinks weiterhin den Google Qualitätsrichtlinien widersprechen würden.  

Sie begriffen, dass Google mehr von ihnen sehen wollte.

Seohunk Reconsideration Request

Pro-Tipp: Wenn Sie mehr über die Google Qualitätsrichtlinien erfahren möchten, lesen Sie unser Whitepaper zu Google Spam-Beispielen mit detaillierten Erläuterungen und nützlichen Informationen über die Google Qualitätsanforderungen.

Die richtige Strategie

Das Team erkannte, die Liste schlechter Backlinks schien endlos…
Was sie brauchten, waren professionelle Tools! Und sie beschlossen, sich die besten Tools auf dem Markt zu holen, um Backlinks zu sammeln.

Sie nutzen LinkResearchTools und Link Detox und integrierten viele andere Datenquellen, wie beispielsweise Google Search Console (Google Webmaster Tools), um eine Liste an Links zu erstellen, die weiterer Prüfung erforderten und eventuell entfernt werden müssten.

Pro-Tipp: Die Verbindung der Google Search Console (Google Webmaster Tools) mit unserem Produkt bringt besondere Vorteile und ist äußerst empfehlenswert.

Die richtige ärztliche Behandlung ist äußerst wichtig, wenn man vor zwei Optionen steht: für Erholung sorgen oder sterben lassen (= Website-Betrieb einstellen).
Rosalin, Seohunk International

Sie hielten Ausschau nach folgenden Links:

  • Follow-Links in Werbetexten, gesponserten Posts und Pressemitteilungen
  • Backlinks von irrelevanten Websites mit schlechter Qualität
  • Backlinks mit niedriger Linkbedeutung
  • Unnatürliche und übertriebene Nutzung von Follow-Links mit optimierten Linktext
  • Hohe Anzahl an Backlinks von derselben Domain, seitenweite Links
  • Hohe Anzahl verweisender Domains von derselben IP-Adresse

Rosalin und ihr Team kämpften sich durch den gesamten Prozess, angefangen vom Sammeln der Backlinks, der – teilweise manuellen – Überprüfung dieser Links bis hin zur Kontaktaufnahme mit den Webmastern. Viele Webmaster verlangten allerdings Geld für die Linkentfernung oder reagierten erst gar nicht, sodass sie einen Schritt weiter gehen mussten: Backlinks disavowen, die nicht entfernt werden konnten.

Der süße Triumph

Nach all dieser harten Arbeit, hatten Rosalin und ihr Team es geschafft und letztendlich bewirkt, dass die Google Abstrafung gegen salintherapy.com aufgehoben wurde. Die erlösende Nachricht kam von Google:

Die manuelle Spam Abstrafung wurde aufgehoben („Manual spam action revoked“).

Manuelle Spam Abstrafung wurde von Google aufgehoben

Fallstudie 3: Erholung von einer Manual Penalty UND einer Google Penguin Abstrafung

Das Beispiel von Marcela de Vivo zeigt, wie sie es geschafft hat, sich von beidem zu erholen, sowohl einer manuellen Abstrafung als auch einer Google Penguin Penalty.

Marcela De Vivo arbeitete für einen Kunden, der mit einem ernsten Problem zu ihr kam: er hatte eine Manual Penalty erlitten, die ihn klapp 90% seines organischen Traffics kostete. Das ließ sich zurückführen auf zahlreiche Backlinks mit schlechter Qualität, darunter Blog-Netzwerke, Artikel-Marketing und Directory Submissions.

Detailanalyse des Backlink-Profils

Als Marcela De Vivo mit ihrer Arbeit begann, lag das domainweite Link Detox Risiko im roten Bereich, d.h. bei einem überdurchschnittlichen Domain DTOXRISK.

Überdurchschnittlichen Domain DTOXRISK

Eine genauere Untersuchung zeigte, welche Link Detox Regeln tatsächlich aktiviert wurden.

Und Donnerwetter – sehen Sie sich einmal an, wie viele Link Detox Regeln auf dieses Backlink-Profil abfeuern!

Ausgelöste Link Detox Regeln

Die Grafik oben zeigt nur allzu deutlich, dass es sich um viele verschiedene Linknetzwerke handelte, kein Wunder also, dass die Seite abgestraft wurde.

Außerdem erkannte Marcela, dass es sich bei mindestens 25% um Money Keywords im Linktext handelte.

Keywords in Linktext

Marcela erkannte, dass der Penalty also negative SEO-Techniken aus der Vergangenheit zugrunde lagen, sprich: massiver Kauf schlechter Backlinks.

Der Wendepunkt

Marcela und ihr Team begannen das Backlink-Profil aufzuräumen, indem sie Links entfernten und Disavow Dateien an Google übermittelten.

Die Tools haben uns dabei geholfen, Muster zu erkennen, die wir bei manueller Prüfung nicht erkannt hätten.
Marcela de Vivo

Sie fingen an, den Großteil der schlechten Backlinks zu disavowen und erzielten so letztlich die Aufhebung der manuellen Abstrafung. Trotz allem konnten sie aber nicht die Spitzenwerte des einstigen Traffics oder Rankings wiederherstellen.

Manuelle Abstrafung wurde aufgehoben, Traffic allerdings nicht wiederhergestellt

Doch dann kam Google Penguin 3.0! Rankings und Traffic schnellten nach oben, die Penguin Abstrafung, die so viele Keywords ausgebremst hatte, wurde aufgehoben und die Website konnte einige ihrer früheren Positionen zurückerlangen:

Traffic Anstieg nach Penguin 3.0

Gratulation an alle

Herzlichen Glückwunsch an all die obengenannten SEOs! Ihre Ergebnisse machen nur allzu deutlich, dass sie fantastische Arbeit geleistet haben und dass sich ihre Arbeit tatsächlich ausgezahlt hat!
Vielen Dank für das Teilen dieser tollen Fallstudien!

Ein weiteres Beispiel dafür, dass sich harte Arbeit letztlich immer belohnt macht!

Das Erfolgsrezept

Wir haben drei verschiedene Storys von drei unterschiedlichen SEOs gesehen, die allesamt erfolgreich endeten. Wieso? Weil sie nämlich alle eins gemeinsam hatten, und zwar den richtigen Ansatz. Auf dem langwierigen Weg zur Google Penalty Recovery führt keine Abkürzung vorbei. Wenn Sie eine Abstrafung tatsächlich loswerden wollen, müssen Sie alle Backlinks, die Sie kriegen können, sammeln, betrachten und ggf. disavowen.

All diese SEOs und Agenturen wussten, dass dies ohne die richtigen Tools nicht zu bewerkstelligen sein würde.

In allen 3 Fällen waren die LinkResearchTools und Link Detox die wesentlichen Werkzeuge auf ihrem Weg zur Recovery.

Bedenken Sie immer

When you are looking for the best way to fight a Google Penalty, make sure that you keep the following facts in mind:

Wenn Sie nach dem besten Ausweg aus einer Google Abstrafung auf der Suche sind, beachten Sie immer die folgenden drei Punkte:
1. Der erste Schritt zur Erholung ist immer das Sammeln so vieler Backlinks wie möglich.
Keine Quelle kann Ihnen ALLE Backlinks aufzeigen! LinkResearchTools kombiniert jedoch Daten aus 24 verschiedenen Datenquellen und bietet damit den umfangreichsten Anteil, der am Markt verfügbar ist.

2. Selbst WENN Sie alle möglichen Backlinks sehen, möchten Sie wirklich Daten aus tausenden von Links händisch zusammensammeln?
Link Detox Genesis ist der einzige selbstlernende Algorithmus am Markt. Kein anderer Algorithmus ist so präzise wie er.

3. Und nicht zuletzt: nachdem Sie schließlich Ihre perfekte Disavow Datei erstellt haben, möchten Sie dann monatelang warten, bis Google Ihre Backlinks recrawled hat?
Bedenken Sie, das könnte unter Umständen bis zu 9 Monate dauern, wie dieser Artikel zeigt.
Mit Link Detox Boost können Sie den Prozess deutlich beschleunigen, und zwar sogar auf bis zu 3 Tage! Lesen Sie dazu unsere Success Story hier.

Zur Preis- und Produktübersicht

Was ist Ihre Meinung?

Erzählen Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte.

Schreiben Sie uns hier einen Kommentar oder schicken Sie uns eine Nachricht in unserem Helpdesk.




Christoph C. Cemper

Christoph C. Cemper ist der Gründer der LinkResearchTools. Er ist bekannter Experte in SEO, Linkaufbau und Google allgemein. Christoph entwickelt SEO und Link Building Software mit seinem Team seit 2006 und hat 2009 die LinkResearchTools und im Jahr 2012 die Software zur Linkrisikobewertung Link Detox auf den Markt gebracht. Im Juni 2015 hat Christoph dann Impactana vorgestellt, eine neue innovative Software für Content Marketing, Video Marketing und Influencer Analyse.

Christoph C. Cemper

Christoph C. Cemper

20 Comments

  1. @cemper_at November 28, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/TJa11kQnus von @lnkresearchtool

    reply
  2. @prageria November 29, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/GOmIOkrg7r von @lnkresearchtool

    reply
  3. @LupeCuadra November 29, 2014

    RT @cemper: 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys http://t.co/RtUnYIrEhC

    reply
  4. @Michi_W76 November 29, 2014

    RT @cemper: 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys http://t.co/RtUnYIrEhC

    reply
  5. @ethicalace November 30, 2014

    RT @cemper: 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys http://t.co/RtUnYIrEhC

    reply
  6. @SErgiO_RUnet Dezember 1, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/S49V7WJRyH von @lnkresearchtool

    reply
  7. @tarifmediaDE Dezember 1, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/KEeJ8lXIra von @lnkresearchtool

    reply
  8. @andymen77 Dezember 1, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/lv883TvVUB von @lnkresearchtool

    reply
    • Dennis Dezember 1, 2014

      Ich weiß nicht, der Artikel ist mir einfach zu Werbeartig, als dass er irgendeinen Nutzen für den User hat. Auch gibt es unter dem Artikel zig Comments, die wieder auf den Artikel verlinken. Für ein Unternehmen, das sich mit SEO beschäftigt ist das so ein schlechtest Beispiel für den Einsatz von SEO. Ihr solltet Euch was schämen, wenn ich das mal so sagen darf.

      Gruß Dennis

      reply
  9. @digitalb2 Dezember 1, 2014

    3 fantastische Google Penalty Recovery Storys http://t.co/WI2Ph1U2az

    reply
  10. @Escort_Berlin_ Dezember 1, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/IebbmBgq9Z von @lnkresearchtool

    reply
  11. @seomite Dezember 1, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/fgPaX0fA7z von @lnkresearchtool

    reply
  12. @JBarkow Dezember 2, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/jliKADkdO1 von @lnkresearchtool

    reply
  13. @WintiGuide Dezember 2, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/D0pD5KuC8E von @lnkresearchtool

    reply
  14. @hauptii Dezember 4, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/pD9PdhblZq von @lnkresearchtool

    reply
  15. @pitpetberlin Dezember 5, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/ObK0mbRF3P von @lnkresearchtool

    reply
  16. @PsychicSEO Dezember 9, 2014

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/Tjoetwly08 von @lnkresearchtool

    reply
  17. @stephanschmied Januar 2, 2015

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/sI2iTFtUh1 von @lnkresearchtool

    reply
  18. @AGITANOcom Januar 22, 2015

    Gerade 3 fantastische Google Penalty Recovery Storys entdeckt und heruntergeladen http://t.co/WLb5hhtqlB von @lnkresearchtool

    reply
  19. Kathi Januar 29, 2015

    Sorry, aber ab dem Zeitpunkt konnte ich den Artikel leider nicht mehr ernst nehmen:

    „Das Team erkannte, die Liste schlechter Backlinks schien endlos…
    Was sie brauchten, waren professionelle Tools! Und sie beschlossen, sich die besten Tools auf dem Markt zu holen, um Backlinks zu sammeln.

    Sie nutzen LinkResearchTools und Link Detox“

    Schade, hatte mir mehr erwartet als nur Werbung.

    reply

Leave a Comment

 

Zur Preis- und Produktübersicht

Sehen Sie sich auch unsere anderen Tools an

 

Linkalerts von @cemper haben sich schon 15 Minuten nach Öffnen der Mail gelohnt!

Markus Klöschen, SEO (kloeschen.de)

“Si vis pacem para bellum: Cemper’s ‘LinkResearchTools’ sind die passende SEO-Waffe, um das digitale Online-Marketing zu dominieren: Präzise Daten, intelligente Abfragen und umfangreiche Details helfen, die Konkurrenz zu analysieren, die richtige SEO-Strategie zu identifizieren und die Linkbuilding-Performance deutlich zu verbessern.

Karl Kratz