LinkResearchTools

Da die Qualität und Vertrauenswürdigkeit von jedem eingehenden Link heute wichtiger ist denn je, haben wir die LRT Power™ und LRT Trust™ -Metriken geschaffen, um Sie bei der Beurteilung Ihrer Links zu unterstützen. Dank der Power und Trust -Metriken bekommen Sie eine vollkommen neue Betrachtungsweise, um die Stärke und das Vertrauen Ihrer Links in den LinkResearchTools zu bestimmen.

 
LRT Power*Trust™

LRT Power*Trust™

Die LRT Power*Trust™ ist DIE Metrik, die Sie zur Beurteilung der Qualität Ihrer Links benötigen. Nach unzähligen Jahren der Forschung und Berechnungen schuf LinkResearchTools eine herausragende Metrik, die die Qualität einer URL nach ihrer Stärke und Vertrauenswürdigkeit bestimmt.

Als ein Produkt der Stärke und Vertrauenswürdigkeit ermöglicht Ihnen die LRT Power*Trust™ Metrik die schnellstmögliche Auswertung der Gesamtwirkung eines Links. Da die Stärke und Vertrauenswürdigkeit eines Links nicht gleichgesetzt werden können, haben wir die vier Arten von Power*Trust Links eingeführt. Lesen Sie mehr über die vier Arten von Power*Trust Links.

LRT Power™

LRT Power™

Die LRT Power™ Metrik ist der perfekte Ersatz für den Google PageRank™. Ähnlich dem PageRank™ -Algorithmus, berechnet die LRT Power™ Metrik die Stärke einer URL anhand der Anzahl und Stärke der Links.

Die LRT Power™ Metrik unterstützt Sie bei der schnellen Ermittlung der stärksten Seite, Domain oder Top Domain und trifft dabei eine qualitative Aussage über die Stärke des Links. Doch die Stärke eines Links sollte nicht das einzige Auswahlkriterium für Sie sein. Ein starker Link ist nur dann ein qualitativ hochwertiger Link, wenn seine Stärke dem Vertrauen entspricht.

LRT Trust™

LRT Trust™

Die LRT Trust™ Metrik unterstützt Sie bei der Beurteilung der Qualität eines Links. Der LRT Trust™ ist vergleichbar mit dem TrustRank Patent, indem er das implizierte Vertrauen der Seite in Google ermittelt. Die Berechnung der Vertrauenswürdigkeit einer Seite wird durch das vererbte Vertrauen von einer vertrauenswürdigen Seite berechnet.

Dies funktioniert auf vielen unterschiedlichen Ebenen. Demnach macht es weiterhin Sinn einen Link von einem Blog zu bekommen, den viele vertrauenswürdige Seiten wie z.B.: Universitäten verlinken, da der Blog eine höheres Vertrauen als andere vergleichbare Blogs aufweist.

 

Übersicht der LRT Power & Trust Metriken

 

Die vier Arten von Power*Trust Links

Abhängig von der jeweiligen Kombination von Power und Trust (hoch/niedrig) kann jeder Link einem dieser 4 Quadranten in diesem Diagramm zugeordnet werden.

Die vier Arten von Power*Trust Links

Die folgenden 4 Beispiele zeigen die möglichen Kombinationen und deren Interpretation für die tägliche Arbeit. Wir haben den Wert „DomainAuthority“ von Moz als Vergleichswert gelistet und es wird schnell deutlich, dass der neue LRT Trust™ vor allem in den kleinen und mittleren Bereichen sehr viel genauer ist. Es ist wenig hilfreich, wenn die meisten Seiten eine Domain Authority zwischen 40-50 anzeigen. Bei einem Blick auf die LRT Trust™ Metriken sehen wir sofort, dass es nicht sehr zielführend ist all diesen Links dieselbe Domain Authority zuzuordnen.

 

High Potentials: Hoher Trust und niedrige Power

Diese Kombination findet man häufig auf Seiten von Universitäten oder Regierungseinrichtungen, da diese ein relativ hohes impliziertes Vertrauen „genießen“ die einzelnen Unterseiten aber kaum bis wenig verlinkt werden. Hier darf man sich nicht von der niedrigen Power täuschen lassen, der Link selbst ist trusted und ist oft viel schwerer zu bekommen als einfach nur „starke“ Links.

Ein typischer Link von einer Universität

 

Nitro: Hohe Power und niedriger Trust

Wie bereits erwähnt sind die stärksten Links nicht zwingend die Besten. Die LRT Power™ Metrik liefert in Kombination mit der LRT Trust™ Metrik zwei optimale Werkzeuge um die wahre Qualität eines Link zu evaluieren. Ein typisches Beispiel aus den „Gambling und Adult Entertainment“ Bereichen sind sehr starke Links von nicht vertrauenswürdigen Seiten. Solch krasse Diskrepanzen zwischen LRT Trust™ und LRT Power™ können auf ein „unkontrolliertes“ Linkbuilding oder schlichtweg „Spam“-Links zurückzuführen sein.

Typische Links aus dem Adult Entertainment

 

Schwache Links: Niedriger Trust und niedrige Power

Eher nicht zu gebrauchen im Linkbuilding. Links die weder Trust noch Power haben, helfen höchstens als „Backfill“ um etwas „Rauschen“ ins Linkprofil zu bringen. Ein gutes Beispiel hierfür sind neue Sub-Blogs von einer starken Top Domain wie z.B.: wordpress.com, wie das Bild zeigt. Man darf aber nicht übersehen, dass durch die Power und Trust der Hauptdomain einige Link durchaus Sinn machen könnten, da sich der Trust ja auch Domainweit vererbt. Hunderte Spamblogs auf wordpress.com bringen ohne weitere Maßnahmen aber nichts mehr.

Sub-Blogs von starken Top Domains

 

Superstars: Hoher Trust und hohe Power

Das „Traumziel“ von dem man einen Link bekommen möchte ist klarerweise die Domain mit einem hohen Trust und einer hohen Power.

Hoher LRT Trust™ und hohe LRT Power™

 

Zur Preis- und Produktübersicht

Sehen Sie sich auch unsere anderen Tools an

 

Linkalerts von @cemper haben sich schon 15 Minuten nach Öffnen der Mail gelohnt!

Markus Klöschen, SEO (kloeschen.de)

“Si vis pacem para bellum: Cemper’s ‘LinkResearchTools’ sind die passende SEO-Waffe, um das digitale Online-Marketing zu dominieren: Präzise Daten, intelligente Abfragen und umfangreiche Details helfen, die Konkurrenz zu analysieren, die richtige SEO-Strategie zu identifizieren und die Linkbuilding-Performance deutlich zu verbessern.

Karl Kratz