EN | DE | Kontakt +43 720 116 440+1 866 347-3660+44 800 011 9736+31 85 888 1541+353 76 680 1480+1 877 736-7787
Home > Blog > Fallstudien

20 SEO Link Building Tipps | 2016

penguin-boxer-rightSide-300x300Make sure that your website is always ready for the real-time Penguin update. You can learn more in this FREE WEBINAR about what Google Penguin 4.0 (real-time Penguin) means for you.

The real-time Penguin update makes Link Risk Management - the practice of proactive link audits and disavows - more important than ever for your business. You can manage the risk of your backlink profile using the LRT Superhero Plan. This plan allows you to perform link risk management (link audit, link cleanup and link disavow boost), competitive research, professional SEO and backlink analysis for your own or your competitor's sites.

 

20 SEO Link Building Tips for 2016White Hat Link Building Methoden

Ganz gleich was andere sagen, SEO ist nicht tot und Link Building schon gar nicht. In Wahrheit war SEO nur für tot, die es nicht geschafft haben, sich an die ständig neuen Regeln anzupassen und den immer höheren Anforderungen an Know-how, Tools, Genauigkeit und Durchhaltevermögen zu entsprechen.

Vor fünf Jahren konnte man sich sein Ranking noch ganz einfach erkaufen. Ein paar von diesen Links, ein paar von jenen und schon landete man auf Seite 1. Tja, diese Zeiten sind längst vorbei.

Link Building ist nicht tot, sondern hat ganz einfach eine neue Ebene erreicht – komplexer und fortgeschrittener denn je!

Lesen Sie hier raffinierte Link Building Strategien und lernen Sie, wie Sie Link bauen können, ohne Ihrem Ranking zu schaden. Wir zeigen Ihnen, welche Tools Ihnen helfen, die besten Link zu finden.

Einfache Link Building Tipps

Obwohl ein gutes Link Building keine einfache Sache ist, gibt es einige White Hat SEO Strategien, die Sie sogar noch heute ausprobieren könnten, und zwar völlig kostenlos.

1. Bitten Sie um Backlinks

Das ist ein guter Anfang, besonders dann, wenn Sie erst am Anfang stehen. Denken Sie dabei an Freunde, Verwandte, Kollegen, Geschäftspartner oder Kunden, die einen Blog oder eine Website haben. Alles, was Sie tun müssen, ist um einen Backlink zu bitten. Der Link sollte dabei im Content platziert werden und nicht in der Sidebar oder im Footer.

Aber seien Sie vorsichtig: der Link bringt Ihnen nur dann etwas, wenn er von einer Website kommt, die mit Ihrer Branche zu tun hat. Tut er das nicht, könnte er Ihnen sogar schaden.

 

2. Bauen Sie Kontakte auf

Für gutes Link Building brauchen Sie gute Kontakte. Es gibt viele Möglichkeiten, um an gute Kontakte zu kommen. Bauen Sie eine Community in Ihrer Nische auf, z.B. über Foren, Blogs oder Social Media Gruppen.

Machen Sie den Anfang und beginnen Sie einen interessanten Beitrag mit relevanten Kommentaren und Posts. Bringen Sie sich in Diskussionen auf Foren mit wertvollen Beiträgen ein. Wenn Sie aktiv in einer Online Community in Ihrer Branche teilnehmen, können Sie nicht nur einige gute Backlinks abstauben, sondern bleiben auch immer am neusten Stand der Dinge, was sich in Ihrer Nische tut. Außerdem können Sie sich so leicht mit interessanten Leuten vernetzen, die Ihre Leidenschaft teilen.

 

3. Geben Sie Bewertungen ab

Link Building durch Testimonials ist eine Win-Win-Situation. Viele Unternehmen bieten Ihnen die Möglichkeit einige Worte über Ihre Erfahrung mit einem Produkt zu sagen. Das ist einerseits eine tolle Möglichkeit beim Kunden Vertrauen zu schaffen. Andererseits ist es die Gelegenheit, einen Backlink zu ergattern. Sie können außerdem auch Traffic von dieser Website bekommen und zumeist haben solche Links auch eine höhere Akzeptanz als z.B. Standardlinks in E-Mails. Ihr Gegenüber erhält eine zusätzliche Bewertung für seine Website, und im Gegenzug dafür erhalten Sie einen neuen Backlink.

[maxbutton id="3"]
 

4. Beginnen Sie einen Blog

Begehen Sie nicht den Fehler einen Blog mit nur einem Kommentar und einem Backlink zu Ihrer Website zu beginnen. Wenn Sie das tun, haben Sie nicht nur Ihre Zeit verschwendet, sondern sich wahrscheinlich gerade auch einen schlechten Backlink selbst eingebrockt. Wenn Sie Ihren eigenen Blog haben wollen, müssen Sie ihn auch am Leben halten.

Schreiben Sie regelmäßig Beiträge. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Branche und die Bedürfnisse Ihrer Kunden. Mit der Zeit können Sie sich so Ihr Ansehen verdienen. Erstellen Sie relevante, nützliche und gut strukturierte Inhalte. Das ist der einzige Weg die Welt dazu zu bringen, Ihren Content immer wieder zu verlinken. So kommt man an die besten Backlinks, man verdient sie sich!

 

5. Listen Sie Ihre Website in vertrauenswürdigen Verzeichnissen

Viele Directorys bieten Usern keinen echten Mehrwert und wurden aus diesem Grund von Google aus den Suchergebnissen entfernt. Auf solchen Seiten wollen Sie sicher keinen Link haben!

Doch nicht alle Directorys sind schlecht. Ein Verzeichnis, das nicht nur Ihre URL listet, sondern auch nützliche Informationen für Ihre potentielle Kunden bereitstellt, ist sehr wohl ein Verzeichnis, in dem sich ein Link lohnen würde.

RELEVANZ ist das neue PageRank. Aus diesem Grund sind Nischen-Verzeichnisse und branchenspezifische Directorys auf informativen Websites eine gute Wahl. Wird Ihr Unternehmen auf solchen Directorys gelistet, werden Sie von den wichtigsten Suchmaschinen leichter indiziert. Folglich können Sie im Netz leichter gefunden werden.

Sie könnten mit einer Auflistung in Dmoz – Open Directory Project – beginnen. Das ist das größte und ausführlichste Verzeichnis im Web, das nicht automatisiert generiert wird, sondern von Usern bearbeitet werden kann. Erstellt von einer großen, weltweiten Community wird es von freiwilligen Teilnehmern aktuell gehalten.

dmoz

 

6. Schreiben Sie gute Gastbeiträge

Es gibt mit Sicherheit viele Websites und Blogs, die bereit wären, einen Artikel von Ihnen zu veröffentlichen. Bevor Sie aber einen Gastbeitrag liefern, sollten Sie sicherstellen, dass:

  • die Website oder der Blog für Ihre Nische thematisch relevant ist
  • es in dem Artikel NICHT darum geht, wie toll Sie sind/ Ihr Unternehmen ist
  • Sie einen hohen Qualitätsanspruch erfüllt haben (gut geschrieben, professionell, interessant)
  • Sie im Hinterkopf behalten haben, dass ein schlechter Artikel Ihrem Ruf schaden könnte

Es ist wichtig, dass Sie Links aufbauen, die Ihrer Website helfen und nicht Ihrem Ranking in Suchmaschinen schaden!

Bauen Sie Links für Ihr Unternehmen, für Ihre Kunden, sorgen Sie dafür, dass sie relevant sind und verbinden Sie sie mit tollem Content. Ihre Leser werden es Ihnen danken, Google wird Sie in den Suchergebnissen nach oben reihen und Ihr Unternehmen wird wachsen!

Diese Infografik gibt Ihnen Tipps und zeigt Ihnen, wie Sie an hochqualitative Links kommen und von welchen Links Sie sich distanzieren sollten.

Es dreht sich alles um Qualität, Relevanz und Kundenorientierung!

Intelligentes Link Building

 

Link Building Tipps für Fortgeschrittene

Link Building hat sich zu einer schwierigen und herausfordernden Aufgabe entwickelt. Und gerade deswegen benötigen Sie professionelle Tools, die Ihnen dabei helfen. LinkResearchTools hat 20 verschiedene Tools entwickelt, die Sie verwenden können und sollten, um neue, hochqualitative Linkquellen zu entdecken und zu nutzen.

 

7. Entdecken Sie die gemeinsamen Backlinks Ihrer Konkurrenten

Bei der Konkurrenzanalyse werden Sie vermutlich feststellen, dass es den ein oder anderen Backlink gibt, den mehrere Ihrer Konkurrenten gemein haben, Sie aber nicht. Wenn es Ihre Konkurrenten geschafft haben, diesen Link zu bekommen, wieso nicht auch Sie?

Sie müssen lediglich diese Backlinks untersuchen und dann selbst versuchen, sie zu bekommen. Das Common Backlinks Tool (CBLT) ist ein Tool, das genau dafür geschaffen wurde. Geben Sie bis zu 10 Ihrer Konkurrenten ein und starten Sie Ihren Report.

CBLT Report

Dieses Tools wird Ihnen nicht nur dabei helfen, die gemeinsamen Backlinks zu finden, sondern auch aufzeigen, welche Quellen und Techniken Ihre Konkurrenten verwenden.

 

8. Holen Sie sich einen indirekten Backlink von Ihrer Konkurrenz

Es kommt recht häufig vor, dass einige Ihrer Konkurrenten auf ein und dieselben Websites verlinken. Das betrifft häufig die Autoritäten in Ihrer Branche. Ein Link von einer solchen Seite wäre sehr hilfreich, da Sie dadurch bedeutenden Link Juice gewinnen würden. Das ist aber noch nicht alles: wenn Sie es schaffen, hier einen Backlink zu bekommen, werden Ihre Konkurrenten indirekt zu Ihnen verlinken.

LJT report

 

9. Stellen Sie tote Links wieder her

Manchmal können broken Links auf Ihre Website verlinken. Das kommt z.B. dann vor, wenn sich der Ort der Seite ändert oder wenn sich ein Webmaster bei Ihrer URL vertippt hat. In beiden Fällen werden diese Backlinks einen 404 Fehler melden.

Solche Probleme treten auch dann häufig auf, wenn Ihre Website zu einer anderen Domain migriert oder neu gelaunched wird. Sie sollten dann versuchen, diese Backlinks zu einer anderen Seite weiterzuleiten.

Das Link Juice Recovery (LJR) ist ein einfach zu bedienendes Tool, das alle Ihre broken Backlinks zunächst auflistet:

Link Juice Recovery

Sobald diese Liste erstellt wurde, wird das LJR Tool einen .htaccess Code generieren, den Sie einfach in Ihre .htaccess Datei einfügen können.

.htaccess code

 

10. Machen Sie Ihre Mentions zu Backlinks

Das ist vermutlich der einfachste Weg einige neue Backlinks zu ergattern. Jemand hat bereits über Sie geschrieben. Ihr Unternehmen oder Produkt wird bereits genannt, aber noch nicht zu Ihrer Website verlinkt. In solchen Fällen genügt es normalerweise den Webmaster zu kontaktieren und ihn zu bitten, aus dem Mention einen Backlink zu machen.

Doch wie findet man solche Mentions? Starten Sie einen BLP Report und wählen Sie den Link Status „Mention“. So können Sie alle Mentions herausfiltern:

Competitive analysis

 

11. Finden Sie die stärksten, guten Backlinks Ihrer Konkurrenten

Seit dem ersten Google Penguin Update im Jahr 2012 sind starke Links nicht die einzige Sorge von Webmastern. Wenn Sie nicht abgestraft werden wollen, dürfen Ihre Links nur von sicheren Linkquellen stammen. Doch wie findet man starke und dennoch risikolose Links?

Verwenden Sie Link Detox (DTOX), um bestimmte Konkurrenten zu analysieren oder den Competitive Link Detox (CDTOX), um Ihre Website mit 10 Konkurrenten zu vergleichen. Nachdem Sie die Report Ergebnisse erhalten haben, können Sie die Links einfach nach Power*Trust und einem sehr niedrigen DTOXRISK sortieren.

DTOXRISK

 

12. Finden Sie die relevantesten Link Building Möglichkeiten

Das Internet bietet viele Möglichkeiten fürs Link Building. Es gibt viele Foren, Blogs oder Websites, auf denen Sie neue Backlinks platzieren können. Doch diese sind für gewöhnlich nicht leicht zu finden. Obgleich Sie relevante Websites oder Blogs für Ihren Gastbeitrag suchen oder themenrelevanten Forenbeiträge mit Follow Links – das SERP Research Tool wird Ihnen helfen. SERP wurde entwickelt, um Sie bei der Suche nach den relevantesten und stärksten Ergebnissen zu unterstützen.

Nachdem Sie Ihre Ergebnisse erhalten, können Sie diese nach Power, Thema oder anderen Metriken sortieren. Das Beste am SERP Tool ist, dass es sich um relevante und wichtige Links in Ihrer Branche handelt.

SERP

 

13. Halten Sie Ausschau nach neuen Links Ihrer Konkurrenz

Im täglichen Leben entscheidet eine Impulsreaktion häufig über Erfolg oder Misserfolg. Im Internet ist das recht ähnlich. Es ist sehr wichtig, dass Sie über die Aktivitäten Ihrer Konkurrenz informiert sind.

Link Alerts ist ein Tool, das gemacht wurde, um Sie über neuen Backlinks zu Ihrer eigenen Website zu informieren. Doch abgesehen davon, kann es auch für einen anderen Zweck genutzt werden, und zwar, um die Konkurrenz zu überwachen. Link Alert hilft nicht nur bei der Suche nach neuen Backlink Möglichkeiten, sondern auch beim Entdecken neuer Quellen und Methoden, die Sie in Zukunft nutzen könnten.

Link Alerts

Das Beste an Link Alerts sind die E-Mail Benachrichtigungen über neue Backlinks, die Sie zwei Mal wöchentlich erhalten. Dadurch können Sie potentielle negative SEO Attacken sofort erkennen. Im Falle von neuen, unerwünschten Links, können Sie dann sofort reagieren und so Ihre Website vor einer Google Abstrafung schützen. Lesen Sie hier alles über die Risiken und Techniken negativer SEO Attacken und lernen Sie, wie Sie Ihre Website schützen.

 

Verdienen Sie sich Ihre Links!

Beginnen wir mit den Basics: Content is king!

Diesen Satz wird Ihnen im Internet immer wieder unterkommen und Sie sollten ihn sich gut merken.

Wieso ist Content König?

Um dies zu verstehen, müssen Sie wie eine Suchmaschine denken, wie Google zum Beispiel. Google geht es nicht primär darum, die „User-Experience“ zu optimieren. Google geht es – wie jedem anderen Unternehmen auch – primär darum, Geld zu verdienen. Und das kann Google nur dann, wenn sie eine gute User-Experience ermöglichen. Und eine gute User-Experience wiederum ist dann gegeben, wenn die Suchmaschine gute und relevante Ergebnisse liefert. Tut sie das nicht, könnten die User ganz einfach zu einer anderen Suchmaschine wechseln.


Was ist aus Sicht von Google guter Content?

Damit Inhalte als gut bewertet werden, müssen sie zumindest die folgenden Merkmale aufweisen:

Content

Wie kann Google Content bewerten?

Google überprüft technische Merkmale Ihrer Website, wie z.B. Ladezeiten, Navigation, Design, Keyword Dichte oder Komplexität. Anhand von Klickraten, Bounce-Raten oder Verweilzeiten auf der Website wird zudem die User-Experience gemessen.

Aber das ist noch nicht alles; eine ganz einfach Tatsache:

Good content will bring you a lot of natural backlinks!

Und das ist zweifellos das beste User-Feedback, das Sie bekommen können.

„Wie man gute Artikel schreibt” wäre ein weiteres interessantes Thema, doch in diesem Artikel möchten wir uns darauf konzentrieren, wie Sie für guten Content mehr Backlinks gewinnen können.

 

14. Social media

Sie haben einen einzigartigen, qualitativen und starten Artikel verfasst, aber irgendwie hat ihn niemand so richtig wahrgenommen? Leider kommt das nicht selten vor. Toller Content alleine macht noch nicht automatisch ein gutes Ranking aus. In solchen Situationen müssen Sie ein wenig nachhelfen, am besten durch Social Media.

Über Social Media Kanäle können Sie nicht nur neue Besucher gewinnen, sondern Ihren Content auch genau bei den Usern bewerben, die für Sie einen neuen Backlink bauen könnten. Teilen Sie Ihren Content mehr als einmal um mehr Traffic zu generieren und um Besucher aus verschiedenen Zeitzonen zu erreichen. Achten Sie auf eine gut sichtbare Platzierung der Share Buttons.

 

15. Infografiken

Lange oder komplexe Artikel sind manchmal schwer zu verdauen. Zu kurze Artikel hingegen sind häufig wenig überzeugend. Mit Infografiken können Sie nichts falsch machen. Es ist eine sehr ansprechende Methode des Story Telling. Durch eine visuelle Darstellung werden die Inhalte auf einen Blick verständlich gemacht. Infografiken ziehen Aufmerksamkeit auf sich und können u.U. dazu beitragen, dass sich Ihr Content viral verbreitet. Je nach Qualität werden wichtige Personen oder Unternehmen Ihre Infografik wiederwenden. Es kann vorkommen, dass sich jemand auf Ihre Infografik bezieht, ohne Sie dabei zu verlinken. In solchen Fällen könnten Sie eine “Umgekehrte Bildersuche” bei Google starten.

Infografiken

Wenn Sie bemerken, dass ein Webmaster „vergessen“ hat, Sie zu verlinken, können Sie ihn einfach ermahnen, dies zu tun.

 

16. Listen

Wussten Sie schon…

  1. Listen
  2. Sind
  3. Cool

Unser Gehirn liebt Listen, das ist von Natur aus so. Listen werden häufiger gelesen und geteilt als Fließtext. Vergleichen Sie einfach einmal diese beiden Titel:

“Grüner Tee ist sehr gesund”
“7 unglaubliche Gründe, wieso Sie grünen Tee trinken sollten“

Seien wir ehrlich, selbst wenn Sie grünen Tee gar nicht mögen, würden Sie wahrscheinlich den zweiten Titel anklicken.

 

 

17. Untersuchungen und Fallstudien

Ihre persönliche Meinung kann interessant und wertvoll sein, besonders wenn Sie schon lange in Ihrer Branche tätig sind. Doch wenn Sie sich wirklich Ansehen erkämpfen und viele Backlinks gewinnen wollen, müssen Sie harte Fakten und Statistiken vorlegen. Aus diesem Grund werden folgende Inhalte am häufigsten geteilt:

  • Wissenschaftliche Arbeiten
  • Fallstudien/ Case Studies
  • Rezensionen
  • Vergleichsstudien

Versuchen Sie ein interessantes Thema zu finden, über das bislang noch nichts oder nur wenig geschrieben wurde. Neuer Content ist in jeder Branche essentiell, besonders wenn sich Ihre Branche schnell entwickelt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Untersuchungen alle relevanten Daten, Testergebnisse und Grafiken beinhalten und verlinken Sie immer Ihre Quellen.

 

18. Newsletter Anmeldungen

Viele Unternehmen unterschätzen die Bedeutung von Newslettern. Werden sie richtig eingesetzt, können die Wirkungen fantastisch sein. Mit einem Newsletter können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Leser und Kunden auf sich ziehen. Mit qualitativem und interessantem Content erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Inhalte geteilt werden. So erhalten Sie mehr Traffic und bekommen mehr Backlinks.

Versuchen Sie einige effektive Call-to-Actions in Ihrem Newsletter einzubauen. Bieten Sie z.B. die Teilnahme an einem Webinar oder den Download eines Whitepapers oder eBooks an.

 

19. Zusatzmaterial

Egal wie interessant und toll Ihr Content bereits ist, Sie können ihn immer noch etwas verbessern, indem Sie Zusatzmaterial anbieten, wie z.B.:

  • eBooks
  • Whitepaper
  • Handbücher
  • Anleitungen

So können Sie mehr Leads generieren und diese zu weiteren Schritten animieren. Gleichzeitig stellen Sie Ihre Expertise unter Beweis und erhöhen so Ihr Ansehen.

 

20. Lernen Sie von anderen

Nichts ist trauriger als tage- oder manchmal wochenlang an einem Artikel zu sitzen und dann... nichts! Die ganze Arbeit, soviel Wissen – und das alles umsonst. Gute, aber dennoch unbeachtete Artikel gibt es leider tausendfach, jeden Tag.

Dieses Problem kann viele Gründe haben. Häufig wird das Thema falsch gewählt. Es spielt keine Rolle, wie gut Ihr Artikel ist, wenn sich niemand für das Thema interessiert. Aber auch das Gegenteil kommt häufig vor: tolles Thema, schwacher Content.

Sie können hunderte von Artikel lesen und dutzende Videos über guten Content ansehen, aber einen sicheren Weg gibt es immer: lernen Sie von anderen!

Sie möchten z.B. über Gesundheit schreiben, wissen aber nicht, welche Themen am beliebtesten sind? Starten Sie doch einfach einen Report mit dem SSPT. In folgendem Beispiel haben wir testweise thehealthcareblog.com verwendet. Hier sehen Sie eine Liste mit Blogbeiträgen sortiert nach Power*Trust.

SSPT Report

Wenn Sie wirklich sehen möchten, wie viele Backlinks diese Blogbeiträge erhalten haben, müssen Sie diese Seiten lediglich mit Juice Tool analysieren.

Juice Tool

Um anschließend herauszufinden, wieso diese Case Studies so viele Backlinks erhalten haben, müssen Sie diese Artikel einfach öffnen und lesen 🙂

 

Fazit

Echtes Link Building war schon immer schwer. Das haben kreative Bemühungen an sich, sie erfordern viel Zeit und Mühe, und das ist genau das, was Link Building ist – eine Möglichkeit im Web einen Mehrwert zu erschaffen mit guten Content.

Doch unabhängig davon, wie schwer es fällt, halten Sie Abstand von Back Hat SEO Methoden, denn sie werden Ihnen mehr schaden als helfen. Kaufen Sie keine Backlinks! Gekaufte Backlinks können Ihrer Website nur schaden. Stattdessen sollten Sie lieber in eine Software investieren, die Ihnen hilft, White Hat SEO Backlinks zu bekommen. Investieren Sie auch in Leute, die Ihnen helfen, tollen Content zu erstellen!

Vor allem aber sollten Sie sich auf die User konzentrieren und Inhalte mit wirklichem Nutzen für Ihre Leser generieren. Bauen Sie Links, die relevant sind und sowohl das Netz als auch Ihre User bereichern.

Bauen Sie Links, auf die Sie stolz sein können!

superhero smallWith the Superhero Plan you can perform link audits, link cleanup, link disavow boost, competitive research, professional SEO and backlink analysis for your own or your competitor's sites.

You can avoid a Google Penguing Penalty! Learn all about the Real-Time Google Penguin Update in this free webinar.

Join our free 21 Day Link Strategy Training below

Signup to receive snack sized bits of knowledge about Link Research Strategies, SEO Tactics & features of LinkResearchTools platform and technologies.

Bonus: signup you will also receive a free copy of the eBook "7 Golden Rules of Link Building" for immediate download.

Christoph C. Cemper
Christoph C. Cemper is the CEO and Founder of LinkResearchTools and Link Detox. A well-known and distinguished expert in SEO who started link building for clients in 2003, building the Link Research Tools since 2006 and marketing it as SaaS product since 2009. When the famous Google Penguin update changed the rules of SEO in 2012, Christoph started Link Detox, software for finding links that pose a risk in a website’s backlink profile. He introduced ongoing link audits and risk management to the market in early 2011. In 2015, Christoph introduced Impactana, a new technology platform and SaaS product to measure the success of content beyond "social buzz", to find content, videos and people that make an impact.
Christoph C. Cemper
Christoph C. Cemper

23 Comments

  1. @linkmyseoworld on March 4, 2015 at 9:07 am

    20 SEO Link Building Tipps | 2015 LinkResearchTools (LRT) http://t.co/0dPm3L2uRA

  2. @social_bookmarx on March 4, 2015 at 5:23 pm

    20 SEO Link Building Tipps | 2015 LinkResearchTools (LRT) http://t.co/VEw2101ISZ via @LnkResearchTool

  3. @lnkresearchtool on March 5, 2015 at 4:54 pm

    Link Building ist tot! Sind Sie sich sicher? 20 Tipps um es richtig zu machen. http://t.co/0jgNTaoRoX http://t.co/7ojNOFEle1

  4. @lnkresearchtool on March 6, 2015 at 10:23 am

    White Hat Link Building Methoden für SEOs. http://t.co/qKYrFlMCDx http://t.co/JE2lSfjGep

  5. @cemper_at on March 7, 2015 at 9:54 am

    20 SEO Link Building Tipps, die auch 2015 helfen! http://t.co/ts4Nk8zJXO http://t.co/anBZGv09yT

  6. @lnkresearchtool on March 8, 2015 at 10:24 am

    Finden Sie hier 20 Link Building Tipps, die Sie in der SEO-Arbeit nach vorne bringen http://t.co/qqaEoC0m4e http://t.co/25kldvU3J0

  7. @cemper_at on March 9, 2015 at 1:01 pm

    White Hat Link Building Strategien für Anfänger und Profis – 20 Tipps für gute Links. http://t.co/WglvMU1yTa http://t.co/RVqvDhKZ2F

  8. @lnkresearchtool on March 9, 2015 at 5:16 pm

    White Hat Link Building Strategien für Anfänger und Profis – 20 Tipps für gute Links. http://t.co/LHWGLBHKxk http://t.co/Jr7zQYQnyR

  9. @lnkresearchtool on March 12, 2015 at 11:23 am

    Fehler vermeiden und gute Links finden. Alle Infos hier in unserem 20 Link Building Tipps! http://t.co/p1wpWjkvyf http://t.co/iS9mFsRC7g

  10. @seomite on March 12, 2015 at 5:37 pm

    RT @cemper_at: Schlechtes Link Building kann Ihnen schaden! Lernen Sie hier, wie man es richtig macht. http://t.co/8mN2IeNtqG http://t.co/g…

  11. @cemper_at on March 12, 2015 at 10:37 pm

    Ist Link Building tot? Nur wenn man es falsch macht! Lesen Sie hier wie man es richtig macht! http://t.co/kawjBS4zEI http://t.co/aX79rEgDaK

  12. @cemper_at on March 14, 2015 at 8:04 am

    Fehler vermeiden und gute Links finden. Alle Infos hier in unserem 20 Link Building Tipps! http://t.co/77rSSRANiE http://t.co/KqXkRrI4iq

  13. @cemper_at on March 15, 2015 at 11:14 am

    White Hat Link Building Methoden für SEOs http://t.co/ITF4zBaUy8 http://t.co/0QMW8d3kmF

  14. @lnkresearchtool on March 17, 2015 at 9:04 am

    Schlechtes Link Building kann Ihnen schaden! Lernen Sie hier, wie man es richtig macht. http://t.co/Z3aAMTrFQI http://t.co/jGbAk8QoND

  15. @lnkresearchtool on March 19, 2015 at 11:34 am

    Ist Link Building tot? Nur wenn man es falsch macht! Lesen Sie hier wie man es richtig macht! http://t.co/1gOuUzz9o8 http://t.co/niAs02rXzL

  16. @sebastianulbert on March 20, 2015 at 9:27 am

    RT @cemper_at: Schlechtes Link Building kann Ihnen schaden! Lernen Sie hier, wie man es richtig macht. http://t.co/8mN2IeNtqG http://t.co/g…

  17. @lnkresearchtool on March 21, 2015 at 4:04 pm

    Die neue Ebene des Link Buildings ist erreicht- Sind Sie up-to-date? Mehr Infos hier! http://t.co/8b8Iv8jD8c http://t.co/RxRFg1A3zj

  18. @Kim_Jong_Skill on March 23, 2015 at 2:07 pm

    RT @cemper_at: 20 White Hat Link Building Tipps, die Sie nicht verpassen sollten. Lesen Sie hier! http://t.co/1OB4xNnrIa http://t.co/xGLNtZ…

  19. @lnkresearchtool on March 24, 2015 at 3:59 pm

    Lernen Sie mehr über Link Building Tipps, die auch 2015 noch funktionieren! http://t.co/2hPFZByYBN http://t.co/MliEb0kO6x

  20. @cemper_at on March 25, 2015 at 5:14 pm

    Lernen Sie mehr über Link Building Tipps, die auch 2015 noch funktionieren! http://t.co/n00SHT4rRx http://t.co/ipgdDirjxe

  21. Marius Zenker on September 22, 2015 at 4:19 pm

    Sehr hilfreiche Tipps!
    Vielen Dank dafür!

    Grüße

  22. Meine Webseite on January 18, 2016 at 7:02 pm

    Danke für diese guten Tipps. Werde gleich ein paar von diesen sofort anwenden. Baue gerade meinen E-Zigaretten Blog auf und da passiert im Ranking nicht viel, wenn man nicht mit Backlinks ein wenig hilft.

    Danke für diesen tollen Beitrag!

  23. Freizeitcafe on January 22, 2016 at 8:47 am

    Vielen Dank! Einer der besten Artikel, die ich zum Links aufbauen seit langem gelesen habe. Auch danke für die Menge an Informationen darin, die man wirklich – im Gegensatz zu anderen – nutzen und anwenden kann. Liebe Grüße

Leave a Comment